Audio CD’s auslesen – auch mit Ubuntu Linux – Sound Juicer

CD’s gekauft und als MP3 auf die Festplatte gelegt.

Das war schon unter Windows wichtig um die Musiksammlung auch als MP3 zur Verfügung zu haben und ist natürlich auch unter Ubuntu Linux wichtig und selbstverständlich möglich.

Du startest über das Startmenü im Untermenü „Multimedia“ das Programm „Audio CD’s auslesen“.

bild001

Dahinter verbirgt sich das Programm „Sound Juicer“.

bild002

Unspektakulär mit aufgeräumter Oberfläche kommt der „Sound Juicer“ daher. Die wichtigen Einstellungen finden sich im Menü „Bearbeiten –> Einstellungen“.

bild003

Wenn Dir mehrere optische Laufwerke (CD oder DVD) zur Verfügung stehen, kannst Du hier direkt das Gerät auswählen, mit dem Du die CD auslesen möchtest.

Im Ordner „Musik“ werden in diesem Fall alle eingelesenen Alben entsprechend abgelegt. Wie die Interpreten und Alben mit den Titeln da abgelegt werden, legst Du im Bereich „Titel“ fest.

bild004

Für mich hat sich die Einstellung „Albenterpret, Albentitel“ als die beste herausgestellt. Probier doch zu Beginn einfach verschiedene Einstellungen aus oder übernimm einfach meine 😉

Im nächsten Bereich legst Du fest, wie die Titel im Ordner abgelegt werden. Auch hier solltest Du einfach mal mit den Einstellungen spielen. Ich finde die Einstellung: „Titelinterpret – Titel“ ganz gut.

bild006

 

Das Ausgabeformat sollte so gewählt werden, dass Deine „Endgeräte“ die Dateien auch abspielen können. MP3 in CD Qualität ist in diesem Fall für mich die beste Einstellung.

Jetzt aber genug der Theorie… wir wollen ja nun endlich mal eine CD auslesen und die Lieder als MP3 auf unserer Festplatte ablegen. CD einlegen… kurz warten.

Das Programm erkennt, dass es sich um eine CD handelt und sucht im Internet nach den Titeln auf dieser CD. In meinem Fall werden zwei identische Alben angezeigt. Ich lasse das erste ausgewählt und klicke auf die Schaltfläche „Fortfahren“.

bild008

Anschließend wird die CD eingelesen und die Titel werden im Inhaltsbereich angezeigt.

bild009

Wir klicken auf die Schaltfläche „Auslesen“ und schon geht es los.

bild010

Wenn die CD fertig eingelesen ist, wird sie automatisch ausgeworfen und der Zielordner mit den eben frisch eingelesenen Liedern wird geöffnet.

bild011

Das soll es mal wieder bis dahin gewesen sein… Ubuntu Linux ist eine feine Sache. Für PC Anwender, die nicht die neusten Windows-Spiele brauchen ist das eine sehr vernünftige Alternative.

Viel Spass :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *